IGC 2012 Header

IGC Türkiye 2017

22 - 24 May 2017 •
Izmir • Turkey

 

25. Mai 2012 | Exkursion Geothermieprojekte Insheim und Landau - 8.45 - ca. 17.00 Uhr

Die Vortragssprache im Rahmen der Führung wird sich nach den Teilnehmern richten und neben Deutsch gegebenenfalls auch Englisch sein.

 

Die Exkursion im Rahmen der IGC 2012 führt zu den Geothermieprojekten Insheim und Landau in der Pfalz, die beide nur wenige Kilometer voneinander entfernt sind.

Die Bohrungen für Insheim wurden 2008 begonnen und 2010 fertiggestellt. Die Temperatur des Thermalwassers in ca. 3600 Metern Tiefe beträgt über 160 Grad Celsius. Voraussichtlich im dritten Quartal 2012 soll das Kraftwerk in Betrieb gehen und über eine elektrische Nennleistung von ca. 4,5 Megawatt verfügen. Zum Zeitpunkt der Exkursion werden die wesentlichen Kraftwerkskomponenten bereits installiert sein und ein Teil der Gebäude stehen.

Das Kraftwerk in Landau ist seit 2007 in Betrieb und eines von derzeit drei Strom produzierenden Geothermiekraftwerke in Deutschland. Die Eigentümer haben sich kürzlich entschlossen, eine dritte Bohrung niederzubringen, um Spannungen im Untergrund vorzubeugen.

Beide Projekte sind im Besitz der Pfalzwerke geofuture.

.....................................................................................................................

8.45 Uhr:  Abfahrt mit dem Bus vor dem Konzerthaus Freiburg
ca. 17.00 Uhr:  Ankunft am Konzerthaus Freiburg

......................................................................................................................

Bitte beachten Sie: Die tatsächliche Endzeit der Exkursion kann von der angegeben Zeit abweichen. Planen Sie bei Zug- oder Flugbuchungen deshalb bitte einen ausreichenden zeitlichen Puffer ein!