IGC 2013 Header

IGC Türkiye 2017

22 - 24 May 2017 •
Izmir • Turkey

 

17. Mai | Exkursion I

Geothermiekraftwerk Bruchsal

Die Vortragssprache im Rahmen der Führung wird sich nach den Teilnehmern richten und neben Deutsch gegebenenfalls auch Englisch sein.

.....................................................................................................................

Das Geothermie-Kraftwerk Bruchsal ist das erste seiner Art in Baden-Württemberg. Mit einer Leistung von 550 Kilowatt können rund 1200 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Nach einer zwischenzeitlichen Stillegung des Projekts wurde das Kraftwerk schließlich mehr als zwanzig Jahre nach den ersten Tiefenbohrungen Ende des Jahres 2009 in Betrieb genommen.

Seit 2012 ist es im Dauerbetrieb. Die Injektionsbohrung reicht bis in 1.900 Meter Tiefe, die Förderbohrung bis in 2.540 Meter. Beide Bohrungen wurden vertikal in den Buntsandstein abgeteuft und liegen etwa 1,4 Kilometer Luftlinie voneinander entfernt. In der errichteten Kalina-Cycle-Anlage fungiert ein Ammoniak-Wasser-Gemisch als Wärmeträgermedium, das über druckbeständige Wärmetauscher die Wärme des Thermalwassers aufnimmt, dabei verdampft und die Turbine des Kraftwerks antreibt.

Betreiber der Anlage ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

.....................................................................................................................

8.30 Uhr:  Abfahrt mit dem Bus vor dem Konzerthaus Freiburg
ca. 16.30 Uhr:  Ankunft am Konzerthaus Freiburg

......................................................................................................................

Bitte beachten Sie: Die tatsächliche Endzeit der Exkursion kann von der angegeben Zeit abweichen. Planen Sie bei Zug- oder Flugbuchungen deshalb bitte einen ausreichenden zeitlichen Puffer ein!

 

Das IGC 2013-Programmheft
zum Download

Programm IGC 2013